Die 7 Todsünden

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Die 7 Todsünden






Schmerzen ...

Schmerzen die ich verspühre wenn ich mein Spiegelbild ansehe ...       Schmerzen die ich fühle wenn ich meinen Parner sehe ...

Mein Leben war nie perfekt, das ist es von niemanden!!! Es gibt im moment so viel schmerz in meinem Leben, dass ich dieser Welle an gefühlen einfach nicht standhalten kann. Ich ertrinke in einem Meer aus Einsamkeit und Trauer .... und wenn es jemand ändern könnte, lege ich meine letzte Kraft die noch vorhanden ist und verbrauche sie um gerade diesen Menschen zu zeigen, dass ich es nicht wert bin geliebt zu werden... WIESO ??? darauf habe ich keine Antwort nur nochmehr traurigkeit die über meinem Leben liegt. Ich wurde von den liebsten Menschen auf der Welt so entäuscht und verletzt das ich einfach niemanden mehr vertrauen kann, obwohl nur mein längst vergessener Schmerz das eigendliche problem ist! Es macht mich traurig das ich anderen leuten immer so weh getan habe, die ich eigendlich mag!!! Mein Verstand wollte es anders aber dieser schmerz in mir lässt mich einfach nicht los ich verzweifel an den kleinsten Aufgaben des Lebens und versage einfach an der Fähigkeit geliebt zu werden, wie könnte ich es auch mein spiegelbild zeigt nur trauer und verzweifelung in mir. Kein glück dieser welt kann mein schmerz je lindern er kann ihn höchstens verdrängen aber er kommt immer zurück und wird dabei so untragbar für mich das er mich immer zum erliegen bringt ...

Schmerzen die mich innerlich auffressen und mich zerstören bis zum letzten fünkchen Hoffnung und wenn mein letzten fünkchen Hoffnung noch erlischt dann werde ich schlafen und werde niemals erfahren wie es wohl sein wird von ganzen Herzen geliebt zu werden und das jemand für einen da ist in einer Zeit die man allein nicht überleben wird... daran bin ich gestorben wann ich jemals wieder lieben kann steht schon fest, aber meine hoffnung geliebt zu werden ist schon gestorben ... Traurigkeit und Schmerz zerstören mein Spiegelbild in meinen Augen liegt keine hoffnung nur die Trännen meiner Liebe zu dir ... dich niemals erreichen zu können lässt mein Herz immer langsamer werden, bis es aufhört für zu schlagen ...

 Es ist als würde ich versuchen mit Feuer einen Schneeball zu halten, sobalt ich versuche es fest zu halten zerschmielst es und verändert sich bis dass Wasser wieder gefriert ...emotion

 

4.5.10 01:49
 
Letzte Einträge: Neues Leben!


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung